Schaffhausen,
08
Mai
2018
|
11:31
Europe/Amsterdam

IWC BRINGT DAS IKONISCHE DESIGN DES ERSTEN FLIEGERCHRONOGRAPHEN ZURÜCK

Schaffhausen, 8. Mai 2018 – IWC Schaffhausen legt eine Pilot’s Watch Chronograph im Original-Design des ersten Fliegerchronographen aus dem Jahr 1994 auf. Wie sein historisches Vorbild verfügt auch dieser Zeitmesser über eine Viertelsekundenskala für Kurzzeitmessungen rechteckige, mit Leuchtmasse ausgefüllte Zeiger. Der Design-Klassiker wird an einem grünen Textilarmband getragen.

1994 stellte IWC mit der Referenz 3706 den ersten mechanischen „Fliegerchronographen“ vor. Mit seinem unverwechselbaren Zifferblatt im Instrumenten-Look hat sich der Zeitmesser rasch eine weltweite Fangemeinde geschaffen und wesentlich zum Erfolg der Fliegeruhren beigetragen. Jetzt kehrt der Klassiker in einer nahezu unveränderten Ausführung zurück: Das Zifferblatt dieser Variante der Pilot’s Watch Chronograph (Ref. IW377724) ist dem historischen Original nachempfunden und wirkt heute noch genau so frisch und zeitgemäss wie damals. Anders als die Fliegerchronographen aus der aktuellen Kollektion verfügt die Uhr über eine Viertelsekundenskala für das Messen von Kurzzeiten. Die rechteckigen Zeiger wurden mit beiger Leuchtmasse ausgefüllt und sind auch nachts gut ablesbar. Ein grünes Textilarmband trägt zum sportlichen Eindruck bei.

Das robuste Chronographenwerk Kaliber 79320 ermöglicht Stopp- und Additionszeitmessungen von bis zu 12 Stunden. Die Minuten und Stunden werden auf den zwei Hilfszifferblättern bei „12 Uhr“ und „6 Uhr“ dargestellt. Eine zusätzliche und nützliche Funktion ist auch die Anzeige des Wochentags und des Datums. Wie bei jeder Fliegeruhr von IWC wird das Uhrwerk durch einen Weicheisenkäfig vor Magnetfeldern abschirmt und das Glas ist speziell gegen einen plötzlichen Druckabfall im Cockpit gesichert.

Die Pilot’s Watch Chronograph ist bis September 2018 exklusiv auf iwc.com in den USA erhältlich. Später wird die Uhr auch an anderen Verkaufspunkten angeboten.

IWC Schaffhausen

Mit einem klaren Fokus auf Technologie und Entwicklung stellt die Schweizer Uhrenmanufaktur IWC Schaffhausen seit 1868 Zeitmesser von bleibendem Wert her. Das Unternehmen hat sich durch seine Passion für innovative Lösungen und technischen Erfindergeist international einen Namen gemacht. Als eine der weltweit führenden Marken im Luxusuhrensegment kreiert IWC Meisterwerke der Haute Horlogerie, die Engineering und Präzision mit exklusivem Design vereinen. Als Unternehmen mit ökologischer und sozialer Verantwortung setzt IWC auf nachhaltige Produktion, unterstützt rund um den Globus Institutionen bei ihrer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und pflegt Partnerschaften mit Organisationen, die sich für den Umweltschutz engagieren.