Schaffhausen,
01
März
2018
|
09:00
Europe/Amsterdam

IWC BIETET LEDER-ACCESSOIRES VON SANTONI AN

IN AUSGEWÄHLTEN BOUTIQUEN

Zürich / Schaffhausen, März 2018 – Ein Gürtel zur Portugieser Chronograph oder eine Clutch-Bag zur Da Vinci Automatic: IWC Schaffhausen bietet in ausgewählten Boutiquen auf der ganzen Welt originale Leder-Accessoires von Santoni an. Die in aufwendiger Handarbeit eingefärbten Produkte aus Kalbsleder passen perfekt zu den eleganten Uhren von IWC, die teilweise auch bereits mit Leder-Armbändern von Santoni ausgestattet sind.

Erhältlich sind die Accessoires ab März 2018 in den IWC Boutiquen an der Madison Avenue in New York am Rodeo Drive in Los Angeles, an der New Bond Street in London, an der Residenzstrasse in München, an der Nanjing West Road in Shanghai, und im Hong Kong Heritage. Das Sortiment für Herren umfasst ein Kreditkartenetui, einen Gürtel und ein Armband, jenes für Damen eine Clutch-Bag und ein Portemonnaie.

Christoph Grainger-Herr, CEO von IWC Schaffhausen
„Der italienische Luxusschuhhersteller Santoni hat seit 2009 einige unserer Uhrenarmbänder mit ihrer einzigartigen Patina-Farbe versehen. Da sich die Farbpalette der Santoni-Armbänder ständig erweitert, freuen wir uns, Ihnen nun eine Auswahl aufeinander abgestimmter Santoni-Lederaccessoires anbieten zu können, die zu den Armbändern passen. In ausgewählten Boutiquen können unsere Kunden ihre IWC Santoni-Uhrenarmbänder ab sofort mit passenden Gürteln, Armbändern und Brieftaschen ergänzen.“
Christoph Grainger-Herr, CEO von IWC Schaffhausen

Giuseppe Santoni, der CEO von Santoni, fügt hinzu: „Santoni und IWC Schaffhausen teilen die Passion für authentische Handarbeit, erlesene Materialien und Einzigartigkeit. Ich bin stolz, dass wir unsere Zusammenarbeit weiter entwickeln und eine exklusive Auswahl handgemachter Santoni-Produkte in ausgewählten IWC Boutiquen anbieten dürfen.“

EIN BREITES SPEKTRUM VON FARBEN

Alle Accessoires sind aus hochwertigem Kalbsleder gefertigt und in bis zu neun verschiedenen Farben erhältlich. Die Bandbreite reicht dabei von klassisch-dezenten Farben wie braun, blau oder schwarz bis hin zu auffälligen, modischen Farbtönen wie orange, rot oder pink. Die Produkte passen farblich auch gut zu den Santoni- Armbändern, mit denen IWC seit 2009 verschiedene seiner Uhrenmodelle ausstattet. Wie diese werden sie in den Ateliers von Santoni in einem aufwendigen Verfahren von Hand gefärbt. Jedes Exemplar ist ein Unikat, das mit der Zeit eine spezielle Patina entwickelt.

 

IWC Schaffhausen

Mit einem klaren Fokus auf Technologie und Entwicklung stellt die Schweizer Uhrenmanufaktur IWC Schaffhausen seit 1868 Zeitmesser von bleibendem Wert her. Das Unternehmen hat sich durch seine Passion für innovative Lösungen und technischen Erfindergeist international einen Namen gemacht. Als eine der weltweit führenden Marken im Luxusuhrensegment kreiert IWC Meisterwerke der Haute Horlogerie, die Engineering und Präzision mit exklusivem Design vereinen. Als Unternehmen mit ökologischer und sozialer Verantwortung setzt IWC auf nachhaltige Produktion, unterstützt rund um den Globus Institutionen bei ihrer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und pflegt Partnerschaften mit Organisationen, die sich für den Umweltschutz engagieren.